energetische Tierbehandlung

Da meine Arbeit rein auf Energien beruht, ist sie natürlich für alle und jeden gleichermaßen wirksam und anwendbar ;-)

So natürlich auch für unsere treuesten Freunde und Begleiter!

Wie ich dazu kam auch Tiere zu behandeln...??

Die Frage ist ganz einfach zu beantworten.

 

Die Tiere sind zu mir gekommen. 

 

Ja, Sie haben richtig gelesen! Tiere sind viel empfänglicher für Energien und für alles was uns umgibt, was wir Menschen nicht mit den Augen sehen können.

Sie spüren Schwingungen, Energien, Auren und jegliche Art von Veränderung in unseren Empfindungen, Gefühlen usw!

So spüren die Tiere auch, das ich bin was ich bin! Jemand der Ihnen zuhört und offen dafür ist und Ihnen sogar helfen kann ;-) 

Ich brauche keinerlei Infos von Ihrem Menschen, die Tiere sagen mir das was gerade für Sie wichtig ist und bitten mich damit um Hilfe.

 

Nein, ich bin nicht Dr. Doolittle oder der Pferdepflüsterer oder gar der Hundeprofi!!!

Ich bin nur jemand der hinhört, hinfühlt und hinsieht!!!

 

Ich vollbringe auch keine Wunder oder ersetzte den Tierarzt!!! Genauso werde ich keine Diagnosen stellen!! 

Aber ich kann Ihrem Freund und Ihnen hilfreich mit meinen Fähigkeiten zur Seite stehen!

Dies geht von vorbeugen, verhindern, unterstützen und begleiten.

Ebenso gibt es Bachblüten wie auch Kräuter zur Unterstützung, die ich individuell heraus suche und Ihnen als Empfehlung an die Hand gebe ;-)

 

Zum Schluß sei noch gesagt:

Viele Tiere haben schon viel erlebt und sind nicht sofort bereit zu Vertrauen!!! Jedoch, weiß ich aus Erfahrung, dass wenn Sie bereits den Weg zu mir gefunden haben, so ist es der Wunsch Ihres Tieres und einer Behandlung steht nichts im Wege ;-)

 

Diese Behandlung biete ich nicht als Fernsitzung an!!

Bei dieser Arbeit ist es zwingend notwendig, dass ich persönlichen Kontakt zum Tier habe!!!

 

Eine Behandlung kostet je Sitzung:

45€ plus Anfahrt

Eine Empfehlung von Bachblüten kostet:

10€

Eine Empfehlung von Kräutern kostet:

20€

 


Die energetische Tierbehandlung ersetzt nicht die Behandlung beim Tierarzt, Heilpraktiker, Therapeuten oder Medikamente!